Kategorien
Was ist Islam?

Was ist Islam?

Was ist Islam?

„Islam“ bedeutet so viel wie „Ergebung in Gottes Willen“. Ein Muslim ist also jemand, der sich Gott vollständig ergibt und Seine Ge- und  Verbote als Richtschnur für sein  Leben annimmt. Der Islam ist mehr als „nur“ eine Religion, die im alltäglichen Leben keine große Rolle spielt. Er ist vielmehr eine ideale Lebensweise für  jeden Muslim. Nach islamischem Verständnis ist der Islam keine neue Religion, sondern die gleiche Lebensweise, der alle  Propheten von Anbeginn der  Schöpfung folgten. Da die Menschen im Laufe der Zeit immer wieder vom rechten Weg abwichen, sandte Gott  verschiedene Propheten zu ihnen, um sie an die richtige Lebensweise zu erinnern. Mit jeder neuen Offenbarung wurde die zuvor gültige ersetzt. Einige dieser Propheten waren Noah, Abraham, Moses und Jesus – Friede sei mit ihnen allen. Der letzte Prophet  war Muhammad, Gott segne ihn und schenke ihm Frieden. Er gilt als das Siegel der Propheten, nach ihm wird es keine weiteren Propheten und  dementsprechend keine weiteren Offenbarungen mehr geben. 

2 Antworten auf „Was ist Islam?“

Warum gibt es keinen nächsten Propheten?
Die Menschheit ist nicht reif genug dafür keinen Propheten mehr zu bekommen

Eine Frage, die sicherlich menschlich gesehen berechtigt und nachvollziehbar ist. Doch das Erscheinen eines Propheten ist nicht an der Reife der Menschen geknüpft, sondern dem Umstand, ob die Botschaft des allmächtigen Gottes auf der Erde noch vorhanden ist oder nicht. Da der allmächtige und einzige Gott im Koran bestätigt hat, dass Er der Hüter des Korans ist (also die Botschaft nicht mehr gefälscht werden kann), ist auch kein Bedarf mehr vorhanden, einen Propheten bzw. Gesandten zu schicken. Außerdem ist Mohammed (Frieden und Segen sei auf ihm und allen Propheten wie Moses, Abraham, Jesus) der letzte aller Gesandten:

„[…] Er ist vielmehr der Gesandte Allahs und das Siegel der Propheten (d. h. der Beglaubiger der früheren Propheten, oder der letzte der Propheten). Gott weiß über alles Bescheid.“

– Koran, Sure 33 Vers 40

Wir hoffen, dass wir Sie aufklären konnten.

Ihr DMG e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.